Hainbundschule Göttingen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein

Förderverein Five - Wer sind wir?

Five ist die «Förderinitiative von Eltern und LehrerInnen der Hainbundschule Göttingen-Weende e. V.» und seit 1992 an der Schule aktiv. Unser Ziel ist es, an einem kindgerechten Lern- und Pausenumfeld mitzuwirken. Eine Schule, in der das Lernen Spaß macht, braucht nicht nur qualifizierte Lehrkräfte, sondern auch engagierte Eltern, ein vielseitiges Angebot, eine freundliche Umgebung, eine gute Kommunikation zwischen allen Beteiligten und gemeinsame Aktivitäten. Neben Eltern und LehrerInnen zählen wir auch weitere Personen zu unseren Mitgliedern: Großeltern, Onkel, Tanten, Ehemalige... Jeder, der etwas für die Kinder, für eine bessere Schule tun will, ist herzlich willkommen. Ob als aktives oder passives Mitglied.

Was machen wir?

Five hat in den letzten Jahren viele Projekte und Aktionen an der Hainbundschule durchgeführt und (mit-)unterstützt sowie Anschaffungen für die Schülerinnen und Schüler getätigt. In Stichworten: Zirkusprojekt, zusätzlicher Musikunterricht, Musikinstrumente, Pausenkiste, Freiluft-Klassenzimmer, Hockeytore, Walzer, Autorenlesungen, Konzerte, Theater- und Tanzprojekte, Rutsche und Schaukel für den Schulhof, der jährliche Schul-Adventskranz... Die finanziellen Mittel stammen aus Mitgliedsbeträgen, Spenden und den Einnahmen des Kaffeestandes bei den Schulveranstaltungen.

So können Sie beitreten

Füllen Sie einfach eine Beitrittserklärung aus und werfen Sie diese in den Five-Briefkasten in der Pausenhalle. An der dortigen Pinnwand finden Sie ausreichend Vordrucke. Vielen Dank! 

So erreichen Sie uns per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Briefkasten Five 

Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen zur Einwilligung gemäß Artikel 6 und 7 EU-DSGVO: Wir informieren Sie hiermit, dass die von Ihnen gemachten Angaben gespeichert und nur zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzugs und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein verwendet werden. Eine Datenübermittlung an Dritte oder eine Veränderung der Daten findet nicht statt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben hat jedes Vereinsmitglied das Recht, Auskunft über die Verarbei-tung seiner Daten zu erhalten sowie diese zu korrigieren. Die Daten werden nach Austritt verwahrt und spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren unaufgefordert gelöscht.

 

 

 
  • ASP-Praktikanten der Universität Göttingen (26.08)
  • Theater der Nacht „Die Mülldetektive“ (24.09)
  • Fachleiter-Dienstbesprechung „Mathematik“ (25.09)

Zur Terminübersicht...