Aktuelle Informationen

Wir wünschen allen Familien eine besinnliche & gesunde Adventszeit! 


Herr Ludolph als Ortsbürgermeister und Frau Tönnsmann-Rätzke als Ortsratsmitglied besuchten am 07.Oktober die Hainbundschule und wünschten stellvertretend für den Ortsrat Weende/Deppoldshausen allen Erstklässler:innen einen guten Schulstart und viel Freude beim Lernen! Als Geschenk brachten sie beiden 1.Klassen je einen gewünschten Klassenball für gemeinsame Pausenspiele mit. Die Kinder bedankten sich mit einem fröhlichen Lied und selbst gemachten Bildern. 


Der goldene 06.Oktober stand ganz im Zeichen unseres diesjährigen Spendenlaufes:

In den ersten zwei Schulstunden drehten die 1.+2.Klassen ihre Runden auf der Bezirkssportanlage Weende, in den folgenden zwei Stunden dann die 3.+4.Klassen. Alle Kinder waren hochmotiviert und ließen sich die vollendeten Runden auf ihrer Stempelkarte bestätigen. Zuvor gesuchte Sponsoren werden die Kinder nun bei der von ihnen ausgewählten Spendenaktion unterstützen. Der Schülerrat hat sich in diesem Jahr für eine Spende an Greenpeace Deutschland entschieden.

Insgesamt liefen bzw. rollten mit dem Rolli 189 Kinder 3108 Runden à 250m = 777km !!!

Für unsere Hainbundschule stand das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund und viele glückliche Kindergesichter lassen uns diese Aktion bestimmt im nächsten Jahr wiederholen. 

Herzlichen Dank allen Sponsor:innen!

 


 Schule in Corona-Zeiten: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Інформація українською мовою hier.

Seit dem 02.Mai befinden wir uns in der Phase des freiwilligen bzw. anlassbezogenen Testens.

Bei einem positiven Selbsttest informieren Sie bitte die Schulleitung:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Basismaßnahmen zur Hygiene finden Sie hier.


Krankmeldungen Ihrer Kinder erfolgen bitte Mo - Do vor 08:00 Uhr über das Sekretariat: 

Tel. 0551 / 4005240

Freitags melden Sie Ihr Kind bitte über das Lehrerzimmer ebenfalls vor 08:00 Uhr krank:

Tel. 0551 / 4005241 

Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Schule? Antworten finden Sie hier.

Sollte bei einer Person des unmittelbaren Umfeldes eines Kindes der Verdacht einer COVID-19- Infektion bestehen oder das Schulkind positiv getestet werden, muss die Schulleitung in Kenntnis gesetzt werden.


 Öffnungszeiten des Sekretariats / Frau Kubitz: 

Montag: 07:30 - 12:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 07:30 - 12:30 Uhr

Freitag: geschlossen

  

Ernst-Fahlbusch-Straße 22, 37077 Göttingen

Tel.: 0551 / 4005240, Fax: 0551 / 4005237

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AWO-Ganztagskoordinatorin inkl. Junior-Club / Frau Wegener

Tel.: 0551 / 38489944

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schulleitung / Frau Dannenberg:

Tel.: 0551 / 4005239

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Wir bedanken uns herzlich bei unserem Förderverein five e.V., der sich vielfältig und tatkräftig für uns engagiert.

Wenn auch Sie unsere Schule als aktives/passives Fördermitglied oder durch eine einmalige Spende unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur gemeinsam sind wir stark!


 

   

Die AWO Göttingen gGmbH organisiert das Ganztagsangebot inkl. Junior-Club.

Bitte nutzen Sie den Flyer und das Konzept zu Ihrer Information.

 

Wir sind QEGS Modellprojektschule.

 

 

Wir lassen alle Jahrgänge innerhalb des Konzeptes Gewaltfrei Lernen ausbilden, führen jährliche Auffrischungskurse durch und haben dieses Sozialtraining auch im wöchentlichen Klassenrat implementiert.

Wir kooperieren mit der Tischtennisabteilung des Tuspo 1895 Weende e.V. 

 

Wir nehmen am Schulprojekt Veilchen@School teil. 

Wir nehmen am Schulprojekt Skipping Hearts der Deutschen Herzstiftung e.V. teil. 

 

 

Wir kooperieren mit dem Göttinger Knabenchor e.V.

 
Eltern aus unseren jeweiligen 1.Klassen lassen sich in Zusammenarbeit mit der Polizei zu Verkehrshelfer:innen ausbilden und leiten morgens vor Unterrichtsbeginn alle Kinder der Hainbundschule sicher über den Fußgängerüberweg.
Herzlichen Dank für dieses ehrenamtliche Engagement!